Eine selten gewordene Vogelart - Der Kiebitz ist Vogel des Jahres 2024

Nicht nur in tropischen Regenwäldern leben vom Aussterben bedrohte Tierarten - auch hier im Kreis Groß-Gerau tragen wir für einen selten gewordenen Vogel mit dem hessenweit größten Bestand eine besondere Verantwortung: den Kiebitz.

So hat es sich die Kiebitz Arbeitsgruppe zur Aufgabe gemacht diesen Vogel zu schützen.

Im Jahr 2022 wurde hier zum Beispiel eine Fläche in den Wallerstädten Landwiesen für den Kiebitzschutz erworben.